Das Revolutionstribunal - Der arabische Frühling und was daraus geworden ist

Die vereinigten Staaten von Cohdopia, ein Land zerrissen von den Wirren des Bürgerkriegs. Der einst autokratisch herrschende Präsident Roronoa Zaratre ist gestürzt und soll verurteilt werden. Zwischen den Richtern jedoch herrscht uneinnigkeit über die Zukunft Cohdopias. Wer wird sich durchsetzen, die Macht an sich reißen und die Zukunft des Landes bestimmen? Wird es einen Weg zur Demokratie geben, ergreifen die Millitärs die Macht oder wird Cohdopia gar in eine Theokratie abgleiten? Die Zukunft scheint ungewiss und auch Zaratre selbst hat die Hoffnung auf eine trumphale Rückehr noch nicht gänzlich aufgegeben.

 

Autor/Regisseur: Hendrik Paul

 

Die Mitspieler:

Diktatorin: Isabella Recke,
Fundamentalistin: Stephanie Dovydeas,
Demokrat: Hendrik Paul,
Nationalistin: Stefanie Bergis